Renés Geschichte

René war bereits ausgebildeter Fachinformatiker für Systemintegration, als er sich auf den dualen Studiengang zum Verwaltungsinformatiker bei der DRV Bund bewarb. Denn hier stehen ihm einige Karrierewege offen. Wie das Arbeiten im Homeoffice funktioniert und wo sich Rene in 10 Jahren sieht, erzählt er im Video.

video

Nach seiner Ausbildung studierte René kurzeitig an der Uni Potsdam, doch dort fehlte ihm der Praxisbezug im Alltag. Das duale Studium als Verwaltungsinformatiker bei der DRV Bund war für ihn deshalb der richtige Schritt. Noch dazu verdient er hier schon während des Studiums richtig Geld. „Hier kann ich mich vollkommen auf’s Studium konzentrieren ohne irgendwelche Nebenjobs. Das ist ein Riesenvorteil.“

Die Rolle der Verwaltungsinformatikers findet René besonders spannend: „Wir Verwaltungsinformatiker besetzen die Schnittstelle zwischen IT und Verwaltung. Wir sprechen die Sprache der IT und der Sachbearbeitung. So können wir sicherstellen, dass Projekte erfolgreich beendet werden. Ohne uns, wäre das alles deutlich komplizierter.“

#renegehtinrente

 

Momentan haben wir leider keine freien Studienplätze für das duale Studium “Verwaltungsinformatik”.