Pardis’ Geschichte

Neue Technik ist genau Pardis‘ Thema. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei der DRV Bund kann sie ihre Leidenschaft voll ausleben. Was Pardis an Ihrer Ausbildung besonders schätzt, erzählt sie im Video-Interview.

video

Von wegen Nerd – Pardis und ihre Teamkolleg*innen helfen den Mitarbeitenden in der DRV Bund mit ihrem Knowhow ganz konkret im Alltag: „Wir bestellen in meinem Team Hard- und Software und beschäftigen uns mit der Strukturierung und Planung von Arbeitsplätzen.“ Da sie sich auch in ihrer Freizeit gerne auf dem neuesten Stand der Technik hält, ist die Ausbildung zur Fachinformatikerin für sie ein Glückstreffer.

Ein besonderer Pluspunkt: Als Nicht-Muttersprachlerin kann Pardis ganz nebenbei ihre Sprachkenntnisse ausbauen. Auch den kulturellen Austausch mit ihren Kolleg*innen empfindet sie als persönliche Bereicherung. Das beste Erlebnis bei der DRV Bund war für Pardis dementsprechend auch der erste Wandertag mit dem ganzen Team. Denn beim Bowling und beim anschließenden Weihnachtsmarktbesuch konnte sie direkt neue Kontakte knüpfen.

#pardisgehtinrente