❗ Für den Standort Berlin sind bereits alle Ausbildungsplätze besetzt❗

Fachinformatiker*in

Kluge Köpfe für eine sichere
und stabile IT

Die IT bildet das Rückgrat moderner Arbeitsumgebungen und -prozesse. Bei der DRV Bund können wir uns auf ein professionelles, gut eingespieltes Team aus Fachinformatiker*innen verlassen – die wir dafür eigens ausbilden.

Als Fachinformatiker*in analysierst, planst und realisierst du Hard- und Softwaresysteme. Deinen Kolleg*innen stehst du zudem für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung. Dabei lernst du gerne Neues und informierst dich über die aktuellen Technik-Trends.

In der Ausbildung kannst du dich auf eine der folgenden Fachrichtungen spezialisieren:

Als Systemintegrator*in kannst du bei uns in verschiedenen Bereichen unseres Rechenzentrums eingesetzt werden. Wir benötigen dich zum Beispiel in der Serverbereitstellung und Serveradministration, in Netzbetrieb, Netzsicherheit und Datensicherung sowie im Kundenservice oder IT-Sicherheitsmanagement.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn du gerne Probleme löst und auch bei hohen tagtäglichen Herausforderungen Bestleistungen erzielst. Außerdem interessiert dich Technik und deren Zusammenspiel.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Unsere Anwendungsentwickler*innen arbeiten zum Beispiel an der Weiterentwicklung unserer Rentenanwendungsprogramme und setzen die Vorgaben der Gesetzgeber um (zum Beispiel Mütter- und Grundrente). Diese Anwendungen sind zum überwiegenden Teil Eigenentwicklungen unseres Unternehmens. Zum Einsatz kommen dabei unterschiedliche Programmiersprachen wie Cobol, Java, C# und Visual Basic.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn du jemand bist, dem Strukturen lieber sind als Chaos. Ungeplant gibt es bei dir nicht. Alles muss eine logische Erklärung für dich haben.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

❗Für das Einstellungsjahr 2021 sind die Ausbildungsplätze für die Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse bereits besetzt

Dein Einsatz bei der Daten- und Prozessanalyse ist nicht nur auf die IT-Abteilung unseres Unternehmens begrenzt. Arbeits- und Geschäftsprozesse kannst du bei uns zum Beispiel auch im Finanzbereich, der Abteilung für medizinische Maßnahmen, im IT-Architekturmanagement oder der IT-Sicherheit analysieren.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn dir das Arbeiten mit Zahlen liegt und dir keine Matheaufgabe zu schwer ist. Beim Recherchieren, Auswerten und Zusammenfassen der Ergebnisse bist du die Nummer 1.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

❗Für das Einstellungsjahr 2021 sind die Ausbildungsplätze für die Fachrichtung Digitale Vernetzung bereits besetzt

Als Spezialist*in für Digitale Vernetzung sorgst du für die Sicherheit der Sozialdaten und der IT-Systeme und schützt sie vor möglichen Angriffsszenarien. Dafür setzen wir dich unter anderem im Rechenzentrum, der IT-Sicherheit oder aber auch im IT-Architekturmanagement ein.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn dir gut nicht gut genug ist und du meinst, dass es immer noch besser geht. Zudem achtest du akribisch auf den Schutz deiner eigenen IT-Systeme wie Smartphone, Laptop und Co. und gibst deine persönlichen Daten nicht ohne Weiteres preis.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Systemintegration

Als Systemintegrator*in kannst du bei uns in verschiedenen Bereichen unseres Rechenzentrums eingesetzt werden. Wir benötigen dich zum Beispiel in der Serverbereitstellung und Serveradministration, in Netzbetrieb, Netzsicherheit und Datensicherung sowie im Kundenservice oder IT-Sicherheitsmanagement.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn du gerne Probleme löst und auch bei hohen tagtäglichen Herausforderungen Bestleistungen erzielst. Außerdem interessiert dich Technik und deren Zusammenspiel.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Anwendungsentwicklung

Unsere Anwendungsentwickler*innen arbeiten zum Beispiel an der Weiterentwicklung unserer Rentenanwendungsprogramme und setzen die Vorgaben der Gesetzgeber um (zum Beispiel Mütter- und Grundrente). Diese Anwendungen sind zum überwiegenden Teil Eigenentwicklungen unseres Unternehmens. Zum Einsatz kommen dabei unterschiedliche Programmiersprachen wie Cobol, Java, C# und Visual Basic.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn du jemand bist, dem Strukturen lieber sind als Chaos. Ungeplant gibt es bei dir nicht. Alles muss eine logische Erklärung für dich haben.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Daten- und Prozessanalyse

❗Für das Einstellungsjahr 2021 sind die Ausbildungsplätze für die Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse bereits besetzt

Dein Einsatz bei der Daten- und Prozessanalyse ist nicht nur auf die IT-Abteilung unseres Unternehmens begrenzt. Arbeits- und Geschäftsprozesse kannst du bei uns zum Beispiel auch im Finanzbereich, der Abteilung für medizinische Maßnahmen, im IT-Architekturmanagement oder der IT-Sicherheit analysieren.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn dir das Arbeiten mit Zahlen liegt und dir keine Matheaufgabe zu schwer ist. Beim Recherchieren, Auswerten und Zusammenfassen der Ergebnisse bist du die Nummer 1.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Digitale Vernetzung

❗Für das Einstellungsjahr 2021 sind die Ausbildungsplätze für die Fachrichtung Digitale Vernetzung bereits besetzt

Als Spezialist*in für Digitale Vernetzung sorgst du für die Sicherheit der Sozialdaten und der IT-Systeme und schützt sie vor möglichen Angriffsszenarien. Dafür setzen wir dich unter anderem im Rechenzentrum, der IT-Sicherheit oder aber auch im IT-Architekturmanagement ein.

Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn dir gut nicht gut genug ist und du meinst, dass es immer noch besser geht. Zudem achtest du akribisch auf den Schutz deiner eigenen IT-Systeme wie Smartphone, Laptop und Co. und gibst deine persönlichen Daten nicht ohne Weiteres preis.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

In Berlin und Würzburg bilden wir Fachinformatiker*innen für die Bereiche Anwendungsentwicklung und Systemintegration aus. Am Standort Berlin werden zudem die Fachrichtungen Daten- und Prozessanalyse sowie Digitale Vernetzung angeboten.

  •  Beginn: Jährlich zum 1. September
  • Einsatzorte: Berlin und Würzburg
  • Anzahl Ausbildungsplätze pro Jahr: 40 in Berlin, 6 in Würzburg
  • Dauer: 3 Jahre (kann durch gute Leistungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden)
  • Vergütung: zwischen 1.043 Euro (1. Jahr) bis 1.139 Euro (3. Jahr) zzgl. eines Lernmittelzuschusses von jährlich 50 Euro und Weihnachtsgeld
  • Prämie: Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung im regulären Zeitraum erhältst du eine Prämie in Höhe von 400 Euro/brutto.
  • Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
  • Bewerbungsfrist: keine

Das erwartet dich

  • In deiner Ausbildung erlernst du neben den fachlichen und rechtlichen Grundlagen der EDV auch nützliche Arbeitstechniken wie Präsentieren und Teamarbeit.
  • Du besuchst im weiteren Verlauf die für dich passenden Seminare deiner Fachrichtung.
  • Damit du auch unterwegs immer den Überblick behältst, bekommst du von Beginn an ein iPad zur Verfügung gestellt.
  • Der Mix aus Seminaren und Praktika gestaltet deine Ausbildung von Anfang an interessant und berufsnah. Im Wechsel zwischen Theorie und Praxis wendest du erworbene Kenntnisse direkt an.
  • Gemeinsam mit anderen Auszubildenden arbeitest du an Projekten und bist ab dem 2. Ausbildungsjahr Teil unseres EDV-Teams.
  • Nach ungefähr der Hälfte der Ausbildung findet die Zwischenprüfung statt. Danach kannst du bei überdurchschnittlichen Leistungen eine Verkürzung der Ausbildung beantragen.

Das bringst du mit

  • Du hast mindestens einen mittleren Schulabschluss (MSA) / Realschulabschluss.
  • Du interessierst dich für Technik, Computer und Programmierung.
  • Du bist ein*e Tüftler*in, hast ein Gespür für Zahlen und grübelst gern über kniffligen Problemstellungen.
  • Du verfügst über hohe Eigeninitiative und bist ein*e Teamplayer*in.

Deine Ansprechpartner*innen

Hast du Fragen zum Ausbildungsberuf Fachinformatiker*in in Berlin?
Hier hilft dir Nicole Vongehr gerne weiter:

Telefon: 030 865 85568
E-Mail: nicole.vongehr@drv-bund.de

Hast du Fragen zum Ausbildungsberuf Fachinformatiker*in in Würzburg?
Hier hilft dir Maike Lanny gerne weiter:

Telefon: 0931 6002 73430
E-Mail: maike.lanny@drv-bund.de

Hast du Fragen zu deiner Bewerbung oder zum Auswahlverfahren?
Ramona Ferchland, Anke Hoffmann, Jasminka Vural oder Eva Bachmann helfen dir gerne weiter:

Telefon: 030 865 34035
E-Mail: ausbildung-studium@drv-bund.de