Sozial­ver­si­che­rungs­recht – Rente, Reha und Ver­si­che­rung

Kompetenz beweisen, Verantwortung übernehmen

Die DRV Bund und Millionen von Sozialversicherungspflichtigen sind auf Profis angewiesen, die sich im Sozialversicherungsrecht auskennen. Durch das duale Studium „Sozialversicherungsrecht“ werden Sie ein*e richtige*r Expert*in und bleiben dabei im ständigen Austausch mit den Kund*innen und Kolleg*innen. Gleichzeitig eröffnet es Ihnen eine Perspektive mit zahlreichen Aufstiegschancen.

Theoretisches Wissen erwerben Sie im Bereich Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Verwaltungsrecht der Sozialversicherung, Ökonomie und Sozialwissenschaften. Zusätzlich bekommen Sie während des Studiums erste Praxiserfahrung und können das Erlernte gleich konkret anwenden. Mit dem abgeschlossenen Studium übernehmen Sie später Verantwortung im Team und setzen eigene Projekte um.

  •  Beginn: Jährlich zum 1. April in Berlin und
    zum 1. Oktober in Berlin, Gera, Stralsund oder Würzburg
  • Dienstort: Berlin, Gera, Stralsund oder Würzburg
  • Anzahl Studienplätze pro Jahr: 153
  • Dauer: 3 Jahre

  • Vergütung: 1.326 Euro im Monat zzgl. Weihnachtsgeld
  • Studiengebühren: Keine
  • Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
  • Bewerbungsfrist: keine

Das erwartet Sie

  • In den Theoriemodulen, die in Berlin stattfinden, erwerben Sie in Lerngruppen mit ca. 25 Studierenden die Grundlagen für Ihre praktische Tätigkeit.
  • Für Studierende, deren Dienstort nicht Berlin ist, werden die Kosten für Familienheimfahrten sowie für die Unterkunft während der Theoriemodule übernommen.
  • Wie genau sich Theorie- und Praxisphasen in Ihrem Studium abwechseln, erfahren Sie  hier für den Studienbeginn am 1. April in Berlin und hier für den Studienbeginn am 1. Oktober in Berlin, Gera, Stralsund oder Würzburg.
  • Für den Studienbeginn am 1. April 2021 organisieren wir Schnuppertage zum Kennenlernen in der Zeit vom 29. März bis zum 31. März 2021 und für den Studienbeginn am 1. Oktober 2021 vom 28. September bis zum 30. September 2021.
  • Ihre Studienschwerpunkte liegen in den Bereichen Fachrecht der Sozialversicherung, weitere Rechtswissenschaften, Ökonomie und Sozialwissenschaften.
  • In den Praxismodulen, die immer am jeweiligen Studienort durchgeführt werden, lernen Sie mit anderen Studierenden in Teams. Zunächst unter Anleitung und später eigenverantwortlich an echten Fällen.
  • In den Praxisphasen können Sie Ihre Fähigkeiten zur Kommunikation und Kooperation vertiefen und werden auf ihre Rolle als Führungskraft vorbereitet.
  • Damit Sie auch unterwegs immer den Überblick behalten, bekommen Sie während Ihres Studiums ein iPad von uns zur Verfügung gestellt.
  • Das aktuelle Modulhandbuch finden Sie hier.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben Abitur oder die Allgemeine Fachhochschulreife.
  • Sie können sich für Gesetzestexte begeistern.
  • Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst und verfügen über Sozialkompetenz.
  • Sie möchten nach dem Studium einen sicheren und sinnvollen Job, bei dem Sie Menschen helfen.
  • Ihnen sind Aufstiegschancen wichtig.

Ihre Ansprechpartner*innen

Haben Sie Fragen zum Studiengang Bachelor of Laws Sozialversicherungsrecht – Rente und Versicherung?
Hier hilft Ihnen Stephan Mielke gerne weiter:

Telefon: 030 865 42995
E-Mail: stephan.mielke@drv-bund.de

Unser Recruitingteam hilft gerne weiter bei Fragen zur Bewerbung und dem Auswahlprozess:

Telefon: 030 865 34035
E-Mail: ausbildung-studium@drv-bund.de